About

Über 99 % unseres Lebens beschäftigen wir uns mit Vergangenheit und Zukunft.
Wir leben in Erwartung auf die Erfüllung unserer Wünsche, Hoffnungen und Forderungen.

Wir sind mit dem Versuch beschäftigt Einfluss zu nehmen, hoffen dass geschieht was wir gerne hätten oder wovon wir glauben, dass es für uns richtig und gut wäre. Wir bemühen uns mit den Mitteln die uns zur Verfügung stehen. Leider drehen wir uns dabei allzu oft nur im Kreis ohne wirklich zufriedener und glücklich zu werden.

Die Sekunden und Minuten, in denen wir wirklich lebendig sind, im Hier und Jetzt leben, das Leben so annehmen wie es ist, ohne etwas daran ändern zu wollen, ohne etwas daran auszusetzen, sind viel zu selten. Trotzdem sind es diese seltenen Momente, die unsere Träume, Visionen, Vorstellungen und uns beflügeln …

Ich lebe, liebe, ich übe loszulassen, all den Müll, all die Konditionierungen, die mir von
Eltern, Freunden, Bekannten, der Gesellschaft und vielen anderen Menschen
antrainiert wurden und die ich mir selbst mühsam antrainiert habe.

Frei sein, lebendig sein, lieben können bedeutet für mich ein Leben ohne Abhängigkeiten zu leben. Ich übe mich darin emotionale Betroffenheit zuzulassen ohne mich von ihr gefangen nehmen zu lassen. Nur dann bin ich dazu in der Lage auch Emotionen zu erleben und zu leben, zu spüren, zu fühlen, einzutauchen und zu sein. Ohne zu interpretieren und zu bewerten, ohne abzulehnen oder festhalten zu wollen, ohne mich zu weigern anzunehmen und verändern zu wollen was ist.

Advertisements